Hier bestellen →

„Die Verfassung im eleganten Kleid"

Der Standard

Ein Staat ist ein Machtgefüge, das ein geordnetes Zusammenleben innerhalb seiner Grenzen regelt. Um Missbrauch zu verhindern regelt die österreichische Verfassung Ziele, Aufgaben und Organisation des Staates. Sie begrenzt die staatliche Macht, um die individuelle Freiheit der Einzelnen zu wahren.

Andreas Volleritsch, der mehrfach ausgezeichnete Grafikdesigner und Herausgeber der Publikation „Unsere Verfassung als Magazin“, designte eine Druckreihe mit 11 Artikeln aus der österreichischen Verfassung. Seine Idee ist, den über 100 Jahre alten Ursprungstext in Frakturschrift den heutigen Formulierungen gegenüberzustellen und so die Zeitspanne, sowohl optisch als auch sprachlich, erlebbar zu machen. Die besondere typografische Inszenierung und Auswahl der Texte trägt das Verständnis für Demokratie und die Grundfunktionen des Staates.

Die Kunstdrucke wurden im Bleisatz auf einer Zylinderdruckpresse (Baujahr 1920) auf ca. 70 Jahre alten Büttenpapier (des französischen Papierherstellers Richard Depas) gedruckt und gemeinsam mit dem Team vom Schriften- und Heimatmuseum Bartlhaus in Pettenbach (Oberösterreich) realisiert.
In einem weiteren Arbeitsschritt wurde ein Teil der Drucke gemeinsam mit der Künstlerin Linda Schwarz aus Homburg am Main (Deutschland) in der Technik der Kontakt-Lithographie und mit Neon-Nachtleuchtfarben überarbeitet.

Als Ergänzung zeigt Linda Schwarz mit Texten überschriebene historische Landkarten. In dieser Werkserie setzt sie sich auf vielschichtige Weise mit dem Begriff Heimat auseinander und erweitert das Ausstellungsthema um die geographische Dimension, die einen Staat als dauerhafte Verbindung eines Volkes auf einem bestimmten Gebiet definiert.

UNSERE VERFASSUNG ALS MAGAZIN

Im Oktober 2020 feiert Österreichs Bundesverfassung ihren 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass bringen wir unsere Verfassung auf ganz neue Weise heraus: als Magazin, in zeitgemäßem und gut lesbarem Design. Ergänzt um einen umfangreichen Infografik-Teil mit dem Titel „Österreich verstehen“

SHOP →SHOP →

DAS TEAM

Wir sind drei engagierte Österreicherinnen & Österreicher und bringen das Bundes-Verfassungsgesetz anlässlich seines 100. Geburtstags auf eigene Initiative heraus, mit Unterstützung von Logo-Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft. An unserer Seite steht mit Oliver Wurm jener Hamburger Journalist, der mit Andreas Volleritsch sowohl das Grundgesetz als Magazin als auch unsere Publikation entwickelt hat.
Andreas Volleritsch
Design
Creativ Director und Mitbegründer des Editorial Design Büros NEUBAUDESIGN, das sich auf die grafische Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Magazinen und Bücher spezialisiert hat; Volleritsch ist Mitglied im Art Directors Club
Michaela Pernegger
Design
Creativ Directorin und Mitbegründerin des Editorial Design Büros NEUBAUDESIGN, das sich auf die grafische Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Magazinen und Bücher spezialisiert hat
Prof. Dr. Christian Ankowitsch
Journalist
Sachbuchautor und Journalist; u.a. Mitarbeiter bzw. Redakteur bei der „Kleinen Zeitung“, beim „Standard“ und „Falter“ sowie bei der „Die Zeit“, Autor diverser Sachbücher, „Die Kunst, einfache Lösungen zu finden“ (Rowohlt Berlin), moderiert den Bachmannpreis
Oliver Wurm
Journalist
Journalist aus Hamburg, seit 2006 selbstständig; gründete zahlreiche Magazine, berät Verlage im In- und Ausland; veröffentlichte gemeinsam mit Andreas Volleritsch den Text der deutschen Verfassung in modernem Magazin-Layout

VORWORT

Es ist uns eine große Freude und Ehre, dass vier herausragende Persönlichkeiten Österreichs einen Beitrag zu unserem Magazin leisten. Und zwar in Form eines Vorworts, in dem sie aus ihrem je eigenen Blickwinkel zeigen, welches Glück das Land mit seiner Verfassung hat.
Alexander Van der Bellen
Bundespräsident
Elisabeth Lovrek
Präsidentin des Obersten Gerichtshofs
Rudolf Thienel
Präsident des Verwaltungsgerichtshofs
Christoph Grabenwarter
Präsident des Verfassungsgerichtshofs

PRESSESTIMMEN

„In diesem Magazin wirkt die Verfassung wirklich so elegant, wie Bundespräsident Van der Bellen sie nach Ibiza beschrieben hat.”

Eric Frey Der Standard, 31. Jänner 2020

„Ich bin jetzt endlich im Besitz des Verfassungsmagazins, das der VfGH vor kurzem herausgegeben hat, und es ist die schönste Ausgabe der Kerngesetze, die ich je gesehen habe. Kompliment”

Georg Renner (@georg_renner) Twitter, 18. Februar 2020

„Die österreichische Verfassung gibt es neuerdings als Hochglanzmagazin, wunderschön gelayoutet, mit Grafiken und Fotos, zum Durchblättern, Reinlesen und Ins-Regal-Stellen.”

Barbara Tóth Falter, 5. Februar 2020

UNSERE UNTERSTÜTZER

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Partnern bedanken. Ohne ihre Unterstützung und ihren Zuspruch wäre dieses verlagsunabhängige Magazin-Projekt nicht realisierbar. Sie alle helfen uns dabei, die österreichweite Startauflage dieses Magazins zu ermöglichen. Herzlichen Dank dafür an dieser Stelle! Wer bei der nächsten Auflage auch mit dabei sein möchte, einfach ein email an info@verfassung-magazin.at.

KONTAKT

Neubau Editorial Design

Andreas Volleritsch und
Michaela Pernegger OG
Auweg 1, A-4643 Pettenbach

www.neubaudesign.com

Mobil: +43 660 13 74 303
Mail: info@verfassung-magazin.at