1920 - 2020

Österreich ist eine demokratische Republik.

Ihr Recht geht vom Volk aus.

SHOP →SHOP →

1920 - 2020

100 Jahre österreichische

Bundesverfassung

SHOP →SHOP →

1920 - 2020

Unsere Verfassung

als Magazin

SHOP →SHOP →

UNSERE VERFASSUNG ALS MAGAZIN

Im Oktober 2020 feiert Österreichs Bundesverfassung ihren 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass bringen wir unsere Verfassung auf ganz neue Weise heraus: als Magazin, in zeitgemäßem und gut lesbarem Design. Ergänzt um einen umfangreichen Infografik-Teil mit dem Titel „Österreich verstehen“

SHOP →SHOP →

DAS TEAM

Wir sind drei engagierte Österreicherinnen & Österreicher und bringen das Bundes-Verfassungsgesetz anlässlich seines 100. Geburtstags auf eigene Initiative heraus, mit Unterstützung von Logo-Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft. An unserer Seite steht mit Oliver Wurm jener Hamburger Journalist, der mit Andreas Volleritsch sowohl das Grundgesetz als Magazin als auch unsere Publikation entwickelt hat

J O U R N A L I ST

Prof. Dr. Christian Ankowitsch

Sachbuchautor und Journalist; u.a. Mitarbeiter bzw. Redakteur bei der „Kleinen Zeitung“, beim „Standard“ und „Falter“ sowie bei der „Die Zeit“, Autor diverser Sachbücher, „Die Kunst, einfache Lösungen zu finden“ (Rowohlt Berlin), moderiert den Bachmannpreis
D E S I G N

Michaela Pernegger

Creativ Directorin und Mitbegründerin des Editorial Design Büros NEUBAUDESIGN, das sich auf die grafische Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Magazinen und Bücher spezialisiert hat
D E S I G N

Andreas Volleritsch

Creativ Director und Mitbegründer des Editorial Design Büros NEUBAUDESIGN, das sich auf die grafische Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Magazinen und Bücher spezialisiert hat; Volleritsch ist Mitglied im Art Directors Club
J O U R N A L I ST

Oliver Wurm

Journalist aus Hamburg, seit 2006 selbstständig; gründete zahlreiche Magazine, berät Verlage im In- und Ausland; veröffentlichte gemeinsam mit Andreas Volleritsch den Text der deutschen Verfassung in modernem Magazin-Layout

DER BEGINN

Anlässlich des 70. Geburtstags des deutschen Grundgesetzes im Mai 2019 veröffentlichten Oliver Wurm und Andreas Volleritsch den vollständigen Text der Verfassung erstmals in einem zeitgemäßen und gut lesbaren Magazin-Layout. Schon damals dachten die beiden daran, auch das Jubiläum der österreichischen Verfassung auf diese Weise zu feiern. Die Resonanz auf das Grundgesetz-Projekt ermutigte sie, denn es war überwältigend. Die Startauflage des Grundgesetzes von 100.000 Exemplaren war nach wenigen Wochen vergriffen. Inzwischen liegt bereits der 4. Nachdruck an den Kiosken.
Alle relevanten Tageszeitungen und Magazine haben über diese demokratiestabilisierende Idee berichtet. Als „Haute Couture für die Verfassung“ bezeichnete die SÜDDEUTSCHE das Projekt; auch DER SPIEGEL, die ZEIT, der STERN, die FAZ und die WELT u.a. veröffentlichten zum Teil hymnische Besprechungen. Die Resonanz seitens der Politik, der Wirtschaft sowie diverser sozialer Einrichtungen und Verbände war ebenso positiv wie die Reaktionen der Leserinnen und Leser. Das Grundgesetz-Magazin begeistert die Menschen über alle Altersgrenzen und gesellschaftlichen Schichten hinweg

GELEITWORT

Es ist uns eine große Freude und Ehre, dass vier herausragende Persönlichkeiten Österreichs einen Beitrag zu unserem Magazin leisten. Und zwar in Form eines Vorworts, in dem sie aus ihrem je eigenen Blickwinkel zeigen, welches Glück das Land mit seiner Verfassung hat.
Republik Österreich

Alexander Van der Bellen

Wirtschaftswissenschaftler, seit 26. Jänner 2017 Bundespräsident der Republik Österreich
Oberster Gerichtshof

Elisabeth Lovrek

Juristin und Richterin, seit 1. Juli 2018 Präsidentin des Obersten Gerichtshofes der Republik Österreich
Verfassungsgerichtshof

Christoph Grabenwarter

Jurist, Richter und Universitätsprofessor, seit 19. Februar 2020 Präsident des Verfassungsgerichtshofes der Republik Österreich
Verwaltungsgerichtshof

Rudolf Thienel

Jurist und Universitätsprofessor, seit 1. Jänner 2014 Präsident des österreichischen Verwaltungsgerichtshofes

PRESSESTIMMEN

In diesem Magazin wirkt die Verfassung wirklich so elegant, wie Bundespräsident Van der Bellen sie nach Ibiza beschrieben hat.

Eric Frey
Der Standard, 31. Jänner 2020

Die österreichische Verfassung gibt es neuerdings als Hochglanzmagazin, wunderschön gelayoutet, mit Grafiken und Fotos, zum Durchblättern, Reinlesen und Ins-Regal-Stellen.

Barbara Tóth
Falter, 5. Februar 2020

UNSERE UNTERSTÜTZER

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Partnern bedanken. Ohne ihre Unterstützung und ihren Zuspruch wäre dieses verlagsunabhängige Magazin-Projekt nicht realisierbar. Sie alle helfen uns dabei, die österreichweite Startauflage dieses Magazins zu ermöglichen. Herzlichen Dank dafür an dieser Stelle! Wer bei der nächsten Auflage auch mit dabei sein möchte, einfach ein email an info@verfassung-magazin.at.

ÜBERZEUGT?

Das würde uns freuen! Wenn Sie ein Heft oder mehrere Exemplare unseres Magazins erwerben wollen, dann können Sie das hier tun. Der klassische Preis beträgt 10 Euro pro Magazin. Sollten Sie die Magazine jedoch für eine Schule, eine gemeinnützige Institution oder in größerer Stückzahl benötigen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail

SHOP →SHOP →

KONTAKT

Neubau Editorial Design

Andreas Volleritsch und
Michaela Pernegger GesbR
Auweg 1, A-4643 Pettenbach

www.neubaudesign.com

Mobil: +43 660 13 74 303
Mail: info@verfassung-magazin.at